Der Dienst gibt das PDF-Dokument und eine XML-Datei mit den Metadaten des Dokuments und dem Prozess selbst als Ergebnis der Generierung der Kopie zurück:

  • Das resultierende Dokument ist ein PDF und, wenn es eine Signatur enthält, ist es vom Typ PAdES-LTV.
  • Um einen Satz von Metadaten einbinden zu können, die beim Betrachten des Dokuments sichtbar sind, wird eine Reduktion von 80 % des ursprünglichen Inhalts angewendet.
  • Im integrierten Nutzungsmodus des Dienstes stehen sowohl die authentische Kopie im PDF-Format als auch die XML-Datei mit den Metadaten für 12 Stunden zum Download bereit. Nach Ablauf dieser Frist werden sie automatisch aus der Anwendung entfernt.
  • Bei der Nutzung des Dienstes über das EACAT-Portal werden sowohl die authentische Kopie im PDF-Format als auch die XML-Datei mit den Metadaten in der Anwendung des Dienstes gespeichert und stehen jederzeit zur Einsichtnahme, zum Download und/oder zur Verfügung Beseitigung.